Posted by : Kalisi IX Sonntag, 21. Dezember 2014





Keroshane ist dem gleichnamigen Moderatoren aus Amour Sucré entsprungen. Chinomiko hat aufgrund jahrelanger Zusammenarbeit mit ihm diesen Charakter in die Welt von Eldarya gerufen. Kero selbst ist auf dieser Plattform einer der Administratoren.
Die Gattung ist unbekannt. Sein erster Auftritt folgte in der Demo, die man spielen konnte, er war sogar einer der ersten Charaktere, die man dort antraf und im fertigen Spiel erscheint er dann in Episode 2 zum ersten Mal. Er hält sich sehr oft in der Bibliothek auf und ist Mitglied der wichtigsten Garde, der Glanzgarde. 
Kero arbeitet eng mit Chino zusammen. 



Kero's Charakter ist sehr friedfertig und freundlich. Er erklärt einem gerne Dinge, wenn man nicht weiter weiß und man merkt ihm an, dass er sich gerne mit Sachen auseinandersetzt, um mehr darüber zu erfahren. Kero teilt mit großer Freude sein Wissen mit anderen und wirkt sehr vernünftig, wie jemand, der versucht zu hundert Prozent vorgegebene Regeln zu befolgen. Sprüche, die gegen ihn gehen, passen ihm natürlich überhaupt nicht, das gibt Keroshane dann auch deutlich zu erkennen. 
Vom Spiel wird er als außerordentlich hilfsbereit beschrieben, was wohl nicht gerade wenige für sich ausnutzen. Er hat allerdings Probleme sich lange mit einer Sache zu beschäftigen und läuft deswegen oftmals gestresst von A nach B.




Seine Haare sind in einem dunkleren blau, seine Augen sind bräunlich. Kero ist Brillenträger. Die genaue Rasse ist nicht bekannt, aber er hat Ork-ähnliche Ohren, die an der Spitze leicht grünlich werden. Seine Stirn ziert ein Horn, welches aufleuchtet, wenn er Magie einsetzt. In seiner Hand hat er öfter ein Buch, welches er mit sich trägt. Besonders auffallend ist auch der grün-blaue Schwanz, welcher farblich zu ihm und seinem Kleidungsstil passt. Ansonsten fällt einem seine eher etwas schmächtigere Statur, im Gegensatz zu den anderen Kerlen in den Garden, auf. 




Er ist loyal und versucht uns so gut es geht zu helfen. Keroshane scheint einer der wenigen zu sein, die uns anfangs nicht für einen Eindringlingen böser Art halten. Zusätzlich scheint er noch sehr verständnisvoll zu sein, was uns und unsere Herkunft aus der anderen Welt angeht und er versucht uns natürlich, wie er so ist, zu helfen, wo es nur geht. 




Ein Seryphon ist sein Vertrauter. Diesen stellt er uns vor, als wir unseren Vertrautentest hinter uns haben und ihn fragen, 
ob er ebenfalls einen hat. 


Hinterlasse einen Kommentar!

Abonniert die Posts | Abonniere die Kommentare

- Copyright © My-Eldarya - Date A Live - Powered by Blogger - Designed by Johanes Djogan -