Posted by : Kalisi IX Donnerstag, 6. Oktober 2016


Hallo! Ich dachte es wäre eine gute Idee hier einen Sammelbeitrag zu starten mit Theorien über den Unbekannten, bevor diese irgendwo landen, wo andere noch nichts davon wissen möchten. 

Hier könnt ihr euch austoben und ungehalten drauf los raten wer sich hinter dieser Maske befindet, was der Unbekannte für Ziele verfolgt und was unser Charakter überhaupt damit zu tun hat!

Wer ihr möchtet, dann können wir das hier auch im Beitrag sammeln, weswegen Screenshots oder sonstiges auch gerne gesehen werde. :)


Vorerst beginne ich mal und stelle meine Theorie vor:

(Informationen Stand Episode 4)


Ich denke, dass sich hinter den maskierten Mann wohl jemand menschliches stecken wird und meine Theorie ist auch, dass diese Person etwas mit unserer Ankunft in Eldarya zu tun hat. Vielleicht ist es eine Person, die wir auch aus der Menschenwelt kennen und die sich bewusst war, dass wir nicht nur ein reinrassiger Mensch sind. 
Ich denke auch nicht, dass sich hinter dieser Person der wirkliche Bösewicht versteckt sondern jemand, der indirekt ein anderes Ziel verfolgt, aber dennoch nichts böses vorhat in Eldarya. Möglicherweise denkt diese Person auch, dass wir ihr bei seinen Machenschaften helfen könnten?
Immerhin hat er uns ja auch geholfen einen Kristallsplitter zu finden, den er allen Anschein nach nicht persönlich zurück bringen wollte.

Im Blick hätte ich da, wenn es denn eine Person ist, die wir bereits kennen, Leiftan. 
Er wurde auf der Startseite von Eldarya als mysteriös beschrieben, da er uns mag, ohne uns wirklich zu kennen. (Was zu meiner Theorie oben passen würde. Vielleicht erinnern wir uns aus irgendwelchen Gründen nicht mehr an ihn. )

Und in Episode 4 ist mir folgendes aufgefallen:

Das sagt er, kurz nachdem man den maskierten Mann im Wald treffen kann, der uns dann zeigt, wo man einen weiteren Kristall finden kann. (Wenn mich nicht alles täuscht. ) Als wir das ansprechen wollen, besteht Leiftan fast darauf das Thema zu wechseln. Ebenso ist er auch derjenige, der erst später den Raum betritt, was niemanden sonst ausfällt, außer unserem Charakter. 

Nicht zu vergessen ist der Punkt, dass Leiftan ein Charakter ist, den man nur recht selten daten können wird, sprich kein fester Datejunge ist. Natürlich gibt es auch solche bei Sweet Amoris, aber diese Charaktere dort verschwinden bei gewissen Episoden aus "Gründen" und sind deswegen nicht Datebar. (Schulwechsel, AG, Ausland) Leiftan ist dennoch ein festes Mitglied der Glanzgarde. 
Bisher hat man ihn auch nach dem Auftreten des Maskierten nicht so schnell wieder gesehen. Sprich: Vielleicht hat sich unser Leiftan die Zeit genommen und in seine andere Kleidung geschwungen?

Wenn man die Charakterzüge betrachtet, auch wenn es noch nicht viel zu betrachten gibt, erkennt man ein paar kleine Parallelen. Leiftan ist ein ruhiger, gelassener Typ, der sehr bedacht wirkt. Er scheint, als wüsste er immer, was zu tun ist. 
Der maskierte Mann hat ein selbstsicheres Auftreten und scheint auch sehr koordiniert, erscheint und verschwindet immer, ohne gesehen zu werden. Es sei denn er will auch gesehen werden. (Er bewegt sich frei im Hauptstützpunkt herum, scheint sich dort auch noch gut auszukennen und keiner weiß, wie er reingekommen ist, geschweige denn, wie er den Stützpunkt wieder verlassen hat. Wenn das überhaupt der Fall war. ) Was auch noch einmal dafür spricht, dass sich da jemand wohl sehr gut auskennt oder aber eben selbst in diesen Kreisen ist und genug Hintergrundwissen besitzt, wie es auf Leiftan zutreffen würde.

Das war im groben meine Theorie. Was sagt ihr? Was ist eure? 
Lasst uns irgendwelche Theorien spinnen! c:

{ 13 Kommentare }

  1. Also ich hab auch von der Leiftan Theroie gehört und muss sagen es könnte sein "muss" aber nicht. Mir sind auch schon einige verdächtige Hinweise aufgefallen.
    1. das gleiche Bsp. in Episode 4

    (Spoiler)
    2. Episode 10 (oder 9 oder 11 ich weiß es grad nicht mehr xDD) hab ich vor kurzen in der französischen Version gespielt und da randaliert ein Panalulu unser Zimmer wo wir von Leiftan erst paar Dialoge davor hören das der Vertraute meist dem Herrchen ähnelt. Wir konnten uns zwischen 3 Auswahlmöglichkeiten entscheiden (ich bin zu Miiko geganen) und sie meinte dieser Vertraute gehöre Leiftan worauf wir hin ihm sein Panalulu zurück geben und er meinte "mein Vertrauter ist eifersüchtig auf dich weil ich dich sehr mag" und als Gardienne meinte "du sagtest vorhin Vertraute ähneln oft ihren Besitzern " sagte Leiftan auch wieder "Vielleicht bin ich ja nicht so für den du mich hältst"

    aber wiederum in Episode 8 (wo man erneut ein Bild mit dem ??? bekommt)
    Musste man in der Nacht suchen und stieß zuerst auf Leiftan der ein Abendspaziergang um 3 Uhr morgens macht (xD) da dachte ich schon "ziemlich verdächtig" aber als ich dann auch noch Ewlein sah war es für mich weniger verdächtig..

    Ich glaube das der ???und Leiftan eine Bindung haben ob sie allerdings ein und die selbe Person sind ist fraglich :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig, aber ich denke Leiftan hat auf jeden Fall was mit ihm zu tun. Wenns nicht so ist muss ich gestehen bin ich glaube etwas enttäuscht. xD

      Löschen
  2. Ich habe dieselbe Theorie wie du meine Liebe. ^.^ Und wenn wir uns an die zweite Episode zurück erinnern und mein Gedächtnis mich nicht trügt, dann war er es der ja angeblich von dem maskierten "überwältigt" wurde, wenn ich das richtig verstanden habe. Allerdings ging es ihm ja sichtlich gut und besaß keinen Kratzer und wollte es auch unbedingt vermeiden auf die Krankenstation zu gehen. Außerdem taucht er auch in Episode 3 glaube ich wie aus dem nichts hinter uns auf-wie so oft wie wir feststellen- und ich glaube auch das er es war der irgendwo andeutete das ja vielleicht mehr in uns steckt als wir ahnen. Sicher bin ich mir aber nicht beim letzten Punkt das er es war oder doch vielleicht jemand anderes. :'D

    AntwortenLöschen
  3. Anonym8/10/16

    Mit so vielen Hinweisen, die alle darauf abzielen Leiftan als den Widersacher deutlich zu machen, wäre es letzten Endes absolut enttäuschend, wenn sich die Theorie als wahr herausstellt.
    Ich erwarte natürlich nicht die Raffinesse von Game of Thrones, aber die Lösung eines großen Geheimnisses so billig zu verschenken, wäre selbst für die sonstige SA und Eld-Logik ein ganz neues Level.
    Ich hoffe also darauf, dass Leiftan in die Machenschaften involviert ist, praktisch den Weg zum Kristall ebnet und die Garde unter beobachtet hält, während der 'Bösewicht' aktiv handelt, aber nicht selbst hinter der Maske steckt. Es zeugt ja auch nicht gerade von einem ernst zunehmenden Charakter, wenn Leiftan solange Däumchen dreht, bis keiner guckt um dann in sein Ganzkörper-Kostüm (das er dann wohl immer dabei hat) zu steigen.
    Das es sich bei ??? um einen Menschen handelt, glaube ich auch. Dennoch beachte man, dass sein schwarzer "Anzug" bis ins innere seiner Ohren geht! Zusätzlich ist der Mund der Maske in den Game-Sprites immer ein Stück weit geöffnet. Das Bild in Episode 8 zeigt diesen aber als geschlossen. An der Kleidung kann man Öffnungen entdecken, die auf weiteren schwarzen "Stoff" blicken lassen. Da kommt natürlich die Frage auf in wie weit man sich verkleiden würde und ob einige Bereiche statt schwarzen Stoffes vielleicht auch einfach schwarze Haut zeigen? Wegen der runden Ohren, würde ich nun nicht auf einen Nachtelfen tippen, aber ich halte es weiterhin offen, dass diese Figur gar nicht so sehr menschlich ist, wie man zuerst meint.

    Außerdem nimmt die Bewahrheitung dieser Theorie dem Spieler ein potenzielles Liebchen weg. Leiftan mag zwar (noch) nicht auf direktem Weg datebar sein, aber kann doch regelmäßig von Sue angeschmachtet werden. Damit hätten wir also unsere 3 Jungs plus irgendwieso-Leiftan. Soweit ich das aber mitbekommen habe, kommen im Gegensatz zu Sweet Amoris nicht regelmäßig neue Flirt-Optionen hinzu (spiele aber nicht die französische Version selbst), weshalb unsere Auswahl doch sehr mager wäre. Wenn das Geheimnis gelüftet ist, könnten wir aber auf einen Schlag zu den 3 Hauptjungs 2 'Dating'optionen hinzubekommen.

    AntwortenLöschen
  4. Also interessant finde ich, dass bisher (soviel ich sehe) keiner erwähnt hat, wie ähnlich Leiftan und der Unbekannte gezeichnet wurden! Der Kopf neigt sich bei beiden gleich und die Körper sind (nahezu) identisch und gespiegelt. Mir war das schon in Epi 2 oder so aufgefallen, ich fand es nicht wichtig, aber da mittlerweile so viel Zeit vergangen ist und die Leiftantheorie die angefochtenste ist, wollt ich's mal erwähnen.

    Ich glaube, dass das eine absichtlich falsch gelegte Spur ist, wie die anderen auf ihn hindeutenden Indizien, ansonsten wäre das echt ein bisschen zu einfach...

    Persönlich fände ich ja so eine "er war in Wirklichkeit ein Guter, der uns vielleicht schon vorher kannte (und mochte?), und im Alleingang den Bösen besiegen wollte"-Geschichte zwar auch verhältnismäßig offensichtlich, aber auch am packensten <3 *seltsames Grinsen*

    AntwortenLöschen
  5. Sollte der Unbekannte ein bekannter Charakter sein, dann wäre das wohl Leiftan. Aus dem simplen Grund: Wurde der Unbekannte seine Maske abnehmen und das Gesicht eines der Jungen wäre zu sehen, wäre Leiftans Kopf der Einzige, der nicht komisch aussehen würde, da er doch sehr ähnlich positioniert ist.
    Hinzu kommt, dass Leiftan bei beiden Begegnungen, die wir mit dem Unbekannten hatten, nicht bei den Anderen war. Einmal hat er ihn verscheucht, das andere Mal kam er später. So ein Zufall aber auch!

    AntwortenLöschen
  6. Lara :316/10/16

    Also ich glaube das er gut ist. Da es vielleicht so ist, das wir irgendwie den Kristall wieder "ganz machen", also alle Teile zusammen bringen müssen oder zumindest die meisten. Damit er zb. genug Kraft hat uns am Schluss durch den Pilzkreis im Wald wieder in unsere Welt zu bringen. Und der Maskierte hilft uns deshalb dabei,damit wir gehen können, weil wir es auch wollen.
    Ich habe auch den Verdacht das wir uns kennen,bzw das zumindest er uns irgendwoher kennt.
    Die Sache ist, wir wissen nicht was in Eldarya alles möglich ist. Damit meine ich das er uns zb. auch einfach aus Eldarya hätte beobachten können und weil er wusste, das wir diese Splitter des Kristalles irgendwie anziehen uns her geholt hat.
    Natürlich kann er auch ein Mensch sein, aber dann bezweifel ich das wir ihn kennen. Und wenn, dann nur aus ferner Vergangenheit, da er schon eien Zeit da ist (denke ich zumindest).

    Das ist jetzt vielleicht keine richtige (und handfeste) Theorie, aber ich wollte einfach mal meine Meinung dazu sagen. ^-^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym28/10/16

      Aber ist es nicht so, dass ??? schon vor unserer Ankunft einmal bei Kristall war, was erst dafür gesorgt hat, dass er überhaupt splittert?
      Dass er uns hilft muss nichts zwangsweise bedeuten, dass er die gleichen Ziele verfolgt. Vor allem, wenn nicht Leiftan dahinter stecken sollte, dürfte es schwer werden, die Splitter immer wieder zum Kristall zu bringen. Unser Mädchen dazu zu benutzten, wäre also ein besserer Schachzug.
      Ich könnte mir nämlich gut vorstellen, dass er ein Ziel vor Augen hat, wozu er die gesamte Kraft des Kristalls braucht. Beim ersten Mal ist nur etwas schief gelaufen, sodass er beim Versuch kaputt ging. Nun setzt er ihn also zusammen und probierts dann noch einmal. :)

      Löschen
  7. Anonym27/10/16

    Ich versuche mich kurz zu halten.
    Nach Episode 12 muss ich auch sagen, dass ich Leiftan im Visier.
    Jedoch muss ich sagen, da unserer Charakter plötzlich erwähnt hat, dass Leiftan sie an ihre Mutter erinnert, habe ich die Idee bekommen, dass Leiftan vielleicht unser Bruder ist, deshalb können wir ihn nicht daten. Wahrscheinlich ist auch unsere Mutter diejenige die aus Eldarya stammt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym28/10/16

      Dass Leiftan vielleicht unser Bruder sein könnte, kann aber auch eine ganz neue Dramatik aufbauen. Was ist, wenn Leiftan in der Eldarya-Welt (vergesse den richtigen Namen immer) fest sitzt und in die menschliche Welt übertreten will? Ich muss schon sagen, dass ich die Anfangszene im Wald schon echt merkwürdig fand. Gardine fährt extra hinaus und rennt dann direkt an den Platz, wo das Portal steht? Vielleicht hat sie Leiftans Wunsch gespürt mit seiner Familie vereint zu sein! Doch statt, das Leiftan durchs Portal in die Menschenwelt tritt, kommt sie hindurch zu ihm.
      Und dass Familiendrama stell ich mir so vor: Der Vater, ein Mensch entdeckt Eldarya zufällig. An diesem fremden, aufregenden Ort lässt er sich nieder und verliebt sich sogar. Erst erblickt Leiftan die Welt, doch dann wird der Vater bald darauf krank. Alles was ihm noch helfen kann, ist in die menschliche Welt zurück zukehren. Doch zu dem Preis, dass sie Eldarya für immer vergessen würden. Seine Frau und Leitan stehen natürlich zu ihm und sie beschließen durch ein Portal zu reisen. Jedoch missglück der Versuch, weil die Mutter bereits mit Gardine schwanger ist! °^° Und Leiftan wird aus dem Portal gerissen. Einsam, allein und vergessen ist er nun in Eldarya gefangen.
      das ist...etwas weit hergeholt, aber ich seh viel Fanfic-Potenzial in deiner Info xD Also danke

      Löschen
  8. Anonym23/11/16

    Zwar habe ich nicht wirklich direkt eine Theorie wer ??? sein könnte, aber ich habe etwas mit dem Kristall. Vor unserer Ankunft (1 Jahr glaube ich) hat ??? den Kristall in Splitter gesetzt und deswegen hält ihn jeder für böse. Aber vielleicht ist es irgendwie aus Versehen passiert oder der Geist (Seele) hat etwas damit zu tun. Außerdem denke ich, dass der Kristall eine verborgene Kraft hat oder ein Geheimnis dahinter steckt. Deswegen wollte ??? es benutzen, ist dann aber schief gegangen und jetzt macht er sich auf der Suche nach den Splittern.
    Da fällt mir gerade noch was ein: In Episode 2 oder 3 erwähnt doch Miiko, dass es den Eldarya Bewohnern schadet, weil der Kristall so schwach ist. Deswegen könnte sie nicht verstehen, wieso ??? es zerstört hat. Aber vielleicht war es ??? egal, da er selbst ein Mensch ist und somit an den Kristallmangel nicht zu leiden hat.
    Meinung dazu?

    AntwortenLöschen
  9. Ja, für Leiftan gibt es einige Gründe, dass er es sein könnte. Allerdings finde ich jemand anderen ebenfalls sehr ruhig. Valkyon ist geheimnisvoll und versteckt sich ein wenig. Das erste Episodenbild, das man bekommen kann, (Episode 2) hat Valkyon es ziemlich eilig. Als der Maskierte Mann kam, hat er uns befreit und Valkyon sah so aus als wäre er weggelaufen. Er hätte sich schnell umziehen können und wieder irgendwo auftauchen. Wir wissen nichts über ihn und er ist immer da, außerdem ist er männlich und ist kräftig. Er wäre dazu in der Lage uns zu befreien.

    AntwortenLöschen

- Copyright © My-Eldarya - Date A Live - Powered by Blogger - Designed by Johanes Djogan -